PSV - Wels » Info/News » News » Newsdetailansicht
06.02.2010 00:00 Alter: 9 yrs
Kategorie: Leichtathletik2010
Von: Michael Hager

Manuel Leitner – mit 16 Jahren 2 x Gold in der Allgemeinen Klasse

Mit einer persönlichen Bestleistung von 1,96 m dominierte Manuel Leitner den Hochsprung klar.

Manuel Leitner siegte vor zwei ULC-Athleten. Beim ersten Versuch über die Schallmauer 2 m riss er die Latte um Haaresbreite. Er hatte aber noch genug Power, um sich im Weitsprung den Titel mit 6,95 m zu sichern. Trainer Hans Ryzy zufrieden: „Nach seiner Verletzung nähert sich Manuel wieder den 2 m im Hoch- und den 7 m im Weitsprung. Vielleicht gelingt dies schon bei den Österr. Meisterschaften in 2 Wochen.“

Jubeln konnte auch Olivia Raffelsberger über Gold im 400-m-Lauf und über den 3. Rang auf der 200-m-Strecke. Michaela Gusenbauer überraschte ihren Trainer Franz Raffelsberger mit einer nicht erwarteten Bronzemedaille über 60 m. Franz Raffelsberger: „Dies ist für Michaela sicher ein Motivationsschub für die Freiluftsaison.“

Wegen einer hartnäckigen Fußverletzung konnte Ivona Dadic nur im Kugelstoß antreten, wo sie nicht gerade in ihrer Paradedisziplin mit einer Bronzemedaille überraschte. Anita Birngruber landete über 400 m auf Rang sieben, Linda Ferstl über 800 m auf Platz 9. Für beide gibt es noch genug Spielraum nach oben.

 

(C) PSV Wels/Leitner

Manuel Leitner beim Hochsprung

(C) PSV Wels/Hager

Michaela Gusenbauer - Dritte über 60 Meter

(C) PSV Wels/Hager

Olivia Raffelsberger - Siegerin über 400 Meter

(C) PSV Wels/Leitner

Manuel Leitner - Sieger im Weitsprung