PSV - Wels » Info/News » News » Newsdetailansicht
23.06.2019 00:47 Alter: 146 days
Kategorie: Leichtathletik 2019

OÖ. Meisterschaften Allg. Klasse und U18, Ried/I, 22./23.06.2019

8 Medaillen für PSV-HORNBACH-TEAM Alexander PENZENSTADLER schnellster Mann im Land Jordana KAKIFUKIAMOKO – Rekordwurf ungültig

Das PSV-HORNBACH-TEAM konnte bei den OÖ Landesmeisterschaften in Ried sieben Mal jubeln. Mit Gold über 100 Meter (11,23 Sekunden) und Silber über 200 Meter unterstrich Alexander PENZENSTADLER seine führende Rolle im Sprintbereich.

Ebenso dominant, aber im Wurfbereich, ist seit Jahren Jordana KAKIFUKIAMOKO. Sie gewann sowohl Gold mit dem Diskus (41,54 Meter), als auch mit der Kugel (11,95 Meter). Trotzdem kam bei Jordana nicht wirklich Freude auf, denn beim letzten Versuch, mit einer Weite an die 50 Meter, berührte sie ganz knapp den Abwurfring – ungültig.

Weitere Medaillen (Silber und Bronze) sicherten sich Gregor SCHÖFFMAN im Weitsprung (6,50 Meter) und im Dreisprung, sowie die 4 x 100 Meter Staffel mit Jordana KAKIFUKIAMOKO, Anna PAP, Anna STADLMAYR und Victoria GLÜCK.

Ergebnisse U18:
Zwei Medaillen für Anna STADLMAYR

Mit Silber über 400 Meter Hürden und Bronze über 100 Meter Hürden holten Anna STADLMAYR mit Yasmin WEIDLINGER, Bronze im Dreisprung, für das PSV-HORNBACH-TEAM, die Kastanien aus dem Feuer. Nicht glücklich war Anna mit ihrer Zeit und Platz vier über 100 Meter.

Jubeln konnte dafür Victoria GLÜCK mit einer Silber Medaille im Dreisprung und einer starken Bestweite von 10,72 Metern. Mit Rang vier (5,07 Meter) am nächsten Tag, sprang sie wieder nur knapp an einer Medaille vorbei. Hanna HÖCKNER belegte im Hochsprung mit 1,45 Meter Rang fünf.