PSV - Wels » Sektionen » Motorsport » Archiv » Archiv 2016 » Fahrer Berichte 2016 » Bachmeier/Wechselberger » Donington Park / GB

9. WM -Lauf in Donington

Wir reisten mit 6 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten nach Donington.
Es konnte eigentlich alles passieren, von Silber ,Bronze oder leer ausgehen.
Im Zeitraining kamen wir nur auf Platz 4 .
Die Strecke war für Günther neu und man braucht viel Herz den Berg hinunter.
Im Rennen ging es in der zweiten Runde schon mal nach einem Ausbremsmanöver auf den letzen Platz. OK dachte ich das wars. Nur noch die Bronze-Medaile absichern.
Wir kämpften uns wieder nach vorne auf Platz 5, als wir dann auf der Boxentafel eine von uns ausgemachten Info lesen konnten, glaubte ich, ich spinne, denn der gesamt Zweite ist ausgefallen und wir waren auf einmal auf Vizeweltmeisterkurs.
Am Ende fuhren wir sogar noch aufs Podium und wurden ganz unerwartet Vizewltmeister.