PSV - Wels » Sektionen » Motorsport » Archiv » Archiv 2016 » Fahrer Berichte 2016 » Delta Racing 2016 » Rennber. Assen

Liebe Delta s
Am 6./7. August ging es ab nach Assen zu den Gamma Race Days. Leider hatten wir sehr wenig Trainingszeit, doch die Veranstaltung vor ca. 100.000 Zuschauer einfach nur genial!
Am Samstag Vormittag ging es direkt los mit dem 1. Quali. Da die Wettervorhersage für das 2. Quali schlecht war, wussten wir, dass wir eine gut Zeit fahren müssen.
Dies war natürlich schwierig, da Sophia noch nie diese Strecke als Beifahrerin gefahren ist. Doch es klappte auf Anhieb sehr gut und wir holten uns den 17. Rang von 32 Gespannen.
Vor dem 2. Quali hatte es tatsächlich noch geregnet. Als es dann mit dem Quali losging hat es zwar aufgehört zu regnen, jedoch war die Strecke noch immer nass.
Zu wenig nass für Regenreifen und doch noch zu nass für die Slicks. Wir entschieden uns, mit den Slicks zu warten in der Boxengasse, bis die Strecke abtrocknet.
Noch 5 Minuten vor Ende des Qualis wagten wir es dann auf die Strecke und konnten uns fast als einzige tatsächlich nochmals verbessern und holten uns den 12. Startplatz.
Damit waren wir mehr als zufrieden, wenn man bedenkt, dass diese Strecke eher auf die 1000 ccm Gespanne zugeschnitten ist.
Am Sonntag gegen Mittag stand das Rennen auf dem Programm. Wir waren voll motiviert, da wir auch wussten, dass bei optimalen Streckenbedingungen noch mehr drin gelegen wäre.
Der Start geling uns sehr gut. Doch leider kamen wir in ein Gerangel mit einigen Gaststartern und wurden von mehreren Gespann auch teilweise abgeschossen.
Sophia hat sogar noch eine Gespann-Nase in den Rücken bekommen. Doch wir liessen uns nicht beirren und hielten dagegen.
Als wir nach 2 Runden dann die Gruppe endlich hinter uns lassen konnten, ging dann auf einmal unser Motor nicht mehr und wir mussten das Rennen aufgeben und vom Streckenrand mitverfolgen.
Es ist durchaus möglich, dass wir durch die vielen harten Attacken einen Schaden an der Airbox hatten.
Jetzt ist Fehlersuche angesagt und in einer Woche geht es voll motiviert weiter nach Oschersleben zur German Speedweek.

Bis bald Eure Delta s
 
World Trophy
27.-28. August  Oschersleben (Deutschland)
18. September Donington Park (England)