PSV - Wels » Sektionen » Motorsport » Archiv » Archiv 2016 » Vereinsberichte 2016 » Grillfeier bei AC Schachinger

Grillfeier bei ACSchachinger

Am Samstag den 6.August 2016 fand wieder die traditionelle Grillfeier des PSV Wels Motorsport statt. Dieses Mal waren wir bei unserem allseits beliebten Mitglied und Sponsor, Herbert Schachinger eingeladen. Herbert stellte uns die Halle seiner Fa. ACS zur Verfügung, unterstützte beim Transport des Festequipment und half sogar beim Auf- und Abbau. Unser Logistik Manager, Gerhard Mayr, organisierte die Party, besorgte Getränke und sponserte selber noch ein Fass Bier. Mehr zu seinem ungeheuren Einsatz weiter unten. Unser Mario Rose besorgte das lecker gewürzte Grillgut und kurzfristig auch das Gebäck. Unter bewährter Manier und großem Einsatz stand Fredi Stöckl unter Mithilfe von Walter Klinglmayr hinter dem Griller und zauberte die Köstlichkeiten auf die Teller. Unsere Damen standen dem Service um nichts nach und brachten die allerfeinsten Süßspeisen mit. Es trafen sich an die 50 Mitglieder und Freunde des PSV Wels Motorsport zum geselligen Plausch und heißen Benzingesprächen. Mit dabei aus Steyr angereist, Adi Schöller mit Gattin von den Lamborghini Drivers Austria, Peter Entenfellner, Sieger 2015 im Lotus Cup Europe, das Langstrecken Team Dumm & Dümmer, sogar unsere Streckenposten Sepp und Gottfried ließen es sich nicht nehmen und kamen nach einem anstrengenden Tag am Salzburgring in unsere Mitte. Viele weitere PSV Wels Piloten waren an den Rennstrecken quer durch Europa im Einsatz und konnten leider nicht teilnehmen, weiters fand eine mitreißende Vorführungsfahrt eines Kartfahrers statt, welcher nächstes Jahr in der EM únd eventuell für den PSV Wels starten wird. Mehr dazu an anderer Stelle.

Nach dem Abklingen der Feier zu späterer Stunden, überkam unserem Gerhard Mayr große Sorge, ob es in dieser weitläufigen Gegend nicht schlecht um unser PSV Wels Equipment bestellt sei. Daher besuchte er mit einem weiteren Mitglied eine andere Veranstaltung in Pettenbach, befragte mehrere Informanten und bestreifte die Nachbargemeinden Pettenbach und Vorchdorf. Alles im Interesse des PSV. Von einem kurzen Nickerchen erwacht entfernte er sich abermals von seinem ihm unbekannten Schlafort und setzte zu Fuß seine Streifentätigkeit fort. Er nutzte dabei die Mithilfe fremder Autofahrer. Aufgrund der nur großstadttauglichen Orientierung von Gerhard wurde er nach einem telefonischen Hilferuf, von mir in Vorchdorf aufgenommen und zur Fa. ACS zurückgefahren. Dann konnte im Anschluss unter seinem Kommando der Abbau der Festlichkeit erfolgen. Unter Mithilfe des Ehepaars Schachinger, Manfred Forstner, Anita Schmidt und meiner Wenigkeit wurden alle Spuren beseitigt und alles wieder im PSV Lager verstaut. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender, fleißigen Helfer, und natürlich an die Familie Schachinger vom Autocenter Schachinger ACS aus Wimsbach-Neidharting www.acschachinger.at für die tolle Location.

Herzlichen Dank auch an unseren Sektionsleiter Herbert Augeneder für die Schirmherrschaft und allfällige Unterstützungsleistungen.

© Text & Bild: Michael Schmidt & Dorn Peter