PSV - Wels » Sektionen » Motorsport » Archiv » Archiv 2016 » Vereinsberichte 2016 » Teampräsentation Schneeberger

Teamvorstellung Manfred Schneeberger

Samstag 11.März 2016: Manfred Schneeberger, kurz Schneebs, lud in's Foyer der Feuerwehr Arndorf, zwischen Bruck an der Mur und Kapfenberg, zur Teampräsentation 2016.
Ein informativer Abend der als ein kleines Danke an die Sponsoren galt, ohne die dieser tolle und leider auch teure Sport nicht möglich ist.
Manfred Schneeberger präsentierte zuerst sein Bike, die neu aufgebaute und gerade fertig gewordene Ducati Panigale 1199 S, mit der Manfred 2015 auf den hervorragenden 3. Platz in der Ducati Desmo Challenge fuhr.  
Anschließend wurde das Team präsentiert, bestehend aus Otto dem Schrauber und Sabine, Manfreds Lebensgefährtin, die ihn auf allen Rennstrecken begleiten und die ihm die technische und mentale Unterstützung geben.
Ganz wichtig, da sich der Terminkalender 2016 für alle um einiges erweitert hat. Das heißt Manfred fährt heuer auch in Landshaag und ebenso die gesamte Alpe Adria der IOEM. Alles unter der Lizenz des PSV Wels Motorsport.
Mit auf dem Terminkalender natürlich auch wieder die Ducati Desmo Challenge auf dem Red Bull Ring sowie die diversen Trainingswochenenden und Testtage. Ein volles Programm und eine große Herausforderung für Team und Maschine.
Zum Abschluß der Teampräsentation wurden noch 2 Mitfahr-Tickets mit Schneebs auf seiner Panigale verlost. Das anschließende tolle Brötchenbuffet mit Getränken rundeten diese gelungene Veranstaltung ab. An diesem Abend wurden noch unzählige Benzingespräche geführt und die Zeit verging wie im Flug.
Danke nochmal an Schneebs und seinem Team für die Einladung und alles Gute für die Saison 2016

Terminkalender 2016:
16.-17.April 2016, Berg EM Landshaag
13.-15.Mai 2016, Slovakiaring (AARR)
3.-5.Juni 2016, Pannoniaring (AARR, IOEM)
17.-19.Juni 2016, Grobnik-Rijeka (AARR, IOEM)
15.-17.Juli 2016, Most (AARR, IOEM)
29.-31.Juli 2016, Ducati Speeddays, Red Bull Ring
23.-25. September 2016, Slovakiaring (AARR)

© Text & Bild: Dorn Peter