PSV - Wels » Sektionen » Motorsport » Fahrer Historie » Raphael Sperrer

Raphael Sperrer - Rallystaatsmeister

Geboren:

20. August 1964

Land:

Österreich

Wohnort:

A-4560 Kirchdorf

Familienstand:

verheiratet

Kinder:

2

Beruf:

Rallypilot u. Unternehmer

Hobbys:

Laufen, Rennrad fahren, Garten

Initiative:

Gründungsmitglied des Vereins Gendarmerie Racing

Erfolge

1. Rallye:     

 

  • 1986 (Pyhrn Eisenwurzen Rallye)

Staatsmeister:

  • 2002 (WRC)
  • 2000 (WRC)
  • 1998 (Gr. A)
  • 1996 (Gr. A)
  • 1995 (Formel 2)
  • 1988 (Gruppe N)

      
Internationale Erfolge / Karriere:

  • 2010-2012:     KTM X-BOW Battle
  • 2008:     Dakar Rallye: Nach Terrordrohungen abgesagt
  • 2007:     Rallye Dakar: auf Platz 16 gestrandet
  • 2006:     Rallye Dakar: 700 km vor Dakar ausgefallen
  • 2001:     Neste Rally Finnland: Ausfall auf Rang 11 liegend
  • 2000:     Neste Rally Finnland: Rang 12, Bester Seat
  • 1999:    Rally San Remo: 2. Formel 2
  • 1997:     Rally San Remo: Ausfall auf Rang 2 in der F2
  • 1997:     Rally Catalunya: 3. Formel 2
  • 1997:     Neste Rallye Finnland: bester Mitteleuropäer „Rookie of the year“
  • 1995:     2. Platz in der Formel 2 bei der Portugal Rallye
  • 1994:     Bester Privatfahrer bei der Südafrika Castrol Rallye: 3. Platz
  • 1994:     Bester Privatfahrer bei der Südafrika Castrol Rallye: 3. Platz
  • 1994:     Tap Rallye de Portugal: Rang 7
  • 1992:     Castrol-Rallye in Südafrika: 4. Platz
  • 1991:     Dubai-Rallye: Platz 3