Sie werden am 1. Kursabend vom Trainerteam vor dem Turnsaal der Bundespolizeidirektion Wels erwartet.

Am ersten Abend lernt sich die Gruppe kennen und der Ablauf des Kurses wird vorgestellt.

Anschließend kann es mit den ersten einfachen Abwehrtechniken losgehen, wobei nach Möglichkeit auch die Anwendung und Wirkungsweise des Pfeffersprays vorgestellt wird.

An den folgenden fünf Trainingsabenden werden einfach zu erlernende Schlag- und Abwehrtechniken vorgestellt und geübt.

An den letzten vier Abenden werden verschiedene Szenarien praxisnah durchgespielt und besprochen.