PSV - Wels » Sektionen » Sportkegeln » Internat. 4-Städteturnier » 2018 in Zweibrücken

Am Wochenende vom 31.05. – 03.06. fand das 39. 4-Städte-Turnier zwischen dem PTSV Hof, KSG Zweibrücken, SKK 1926 Helmbrechts und PSV Wels in Zweibrücken statt.

 

Am Donnerstag und Freitag ging es im 120-Wurf Modus für die Mannschaftswertung sowie für die Einzelwertung um die Pokale.  

Nach dem sportlichen Teil stand wie immer die Siegerehrung an, die Musiker ‚The Red Couch‘ begleiteten uns mit super Sound.

Am Samstag stand dann ein wenig Kultur auf dem Programm, pünktlich um 10:30 Uhr fuhren wir gemeinsam mit dem Reisebus rüber nach Frankreich der  Befestigungsbunker Simserhof der Maginotlinie besichtigt wurde.
Nach einer kleinen Stärkung ging es dann zurück nach Zweibrücken bevor man sich am Abend wieder traf, wo ein leckeres Buffet auf uns wartete und natürlich auch das ein oder andere Getränk genossen wurde.

Am Sonntag galt es für uns, wie für alle anderen Auswärtigen, die Heimreise anzutreten. Wir bedanken uns bei unseren Freunden der KSG Zweibrücken für diese perfekt organisierte Veranstaltung und Gastfreundschaft.

Ergebnisse:

Senioren Herren
1. Horst Köckritz 552 Kegel
2. Peter Ehrmanntraut 512 Kegel
3. Norbert Machura 493 Kegel
4. Karl Eschenbaum 475 Kegel

Damen
1. Nicole Müller (SKK 1926 Helmbrechts) 495 Kegel
2. Manuela Seiferth (SKK 1926 Helmbrechts) 489 Kegel
3. Ursula Hübner (SKK 1926 Helmbrechts) 481 Kegel

Herren
1. Sascha Wetzel (KSG Zweibrücken) 539 Kegel
2. Steffan Müller (SKK 1926 Helmbrechts) 493 Kegel
3. Wolfgang Straß (KSG Zweibrücken) 480 Kegel

Mannschaftswertung:

1. KSG Zweibrücken: 3041 Kegel
2. SKK 1926 Helmbrechts 2982 Kegel
3. PSV Wels 2924 Kegel
4. PTSV 1962 Hof 2903 Kegel


Ergebnislisten:

Einzelwertung

Einzelwettbewerb

Mannschaftswertung

zu den Fotos: