PSV - Wels » Info/News » News » Newsdetailansicht
11.07.2019 00:50 Alter: 128 days
Kategorie: Leichtathletik 2019

Österr. Meisterschaften 2019 – U18 und U23, Linzer Stadion, 29. bis 30.6.2019

Jordana KAKIFUKIAMOKO vergoldet Diskus Alexander PENZENSTADLER – mit Bestleistung zu Silber

Mit 44,69 Meter im vierten Versuch bestätigte Jordana KAKIFUKIAMOKO ihre Favoritenstellung im Diskuswurf und sicherte sich vor Lea BOSTANCIC, Klagenfurt, und Laura RHEINBERGER, IAC, die Goldmedaille. Mit der Bronzemedaille im Kugelstoß, 12,31 Meter war sie die erfolgreichste Athletin des PSV-HORNBACH-TEAMS.

Eine neue persönliche Bestleistung war für unseren Top-Sprinter Alexander PENZENSTADLER notwendig, um im 100 Meter Finale mit 10,92 Sekunden zur Silbermedaille zu laufen. Der Sieg ging um 11 hundertstel Sekunden an Maximilian MÜNZKER vom ULC Weinland.

Jasmin WEIDLINGER sprang mit 10,62 Meter im Dreisprung auf Platz vier und damit knapp am Siegertreppchen vorbei. Einen Rang dahinter platzierte sich Victoria GLÜCK mit 10,60 Meter. Zudem unterstrich Victoria ihre gute Form mit einer persönlichen Bestleistung im Weitsprung (5,17 Meter) und Rang sechs.

Anna STADLMAYR ging gleich dreimal an den Start und platzierte sich über 200 Meter (26,11 sec), 100 Meter Hürden (14,85 sec) und 400 Meter Hürden (66,69 sec) jeweils auf Platz fünf.

Die weibliche U23 Staffel über 4 x 100 Meter mit Jordana KAIFUKIAMOKO, Anna PAP, Victoria GLÜCK und Anna STADLMAYR kam mit einer Zeit von 50,25 zeitgleich mit der DSG Wien Staffel ins Ziel und belegte Platz 6.

Trainer Hans RYZY: „Der Trainingsaufbau hat gepasst und meine Athleten/Innen sind mit einer guten Form zu dieser Meisterschaft gekommen und konnten ihr Potenzial auch im Wettkampf ausschöpfen.“